Südkorea-Expeditionen
 
Nachfolgend finden Sie Rundreisen in kleinen Gruppen & Individualreisen weltweit unseres langjährigen Kooperationspartners
 
   a&e erlebnis:reisen - Begegnungen in Augenhöhe erleben!  

Reisen mit Spielraum für das Besondere! Seit 1991 kreiert der Hamburger Veranstalter a&e erlebnis:reisen außergewöhnliche Erlebnisreisen in die schönsten Länder der Welt – ob individuell oder in kleiner Gruppe. Getreu des Firmenmottos "Begegnungen in Augenhöhe erleben" steht dabei der Kontakt und der Austausch mit den Menschen fremder Kulturen und Welten im Mittelpunkt der nachhaltigen Reisekonzepte. Hier erfahren Sie mehr...
 
Reisen nach Südkorea
 
Ostasien, Korea und Japan: Von Morgenstille zu Morgenröte - Bronzene Buddha-Statue   Ostasien, Korea und Japan: Von Morgenstille zu Morgenröte - Schriftrollen   Ostasien, Korea und Japan: Von Morgenstille zu Morgenröte - Reiseterrassenfelder
 

Die in Ostasien gelegene Republik Korea, allgemein Südkorea genannt, nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel sowie die vorgelagerten Inseln ein. Die einzige Landgrenze, mit 243 km Länge, besteht zum nördlichen Nachbarn Nordkorea. Im Westen grenzt Südkorea an das Gelbe, im Süden an das Ostchinesische und im Osten an das Japanische Meer. Die Küsten im Westen und Süden weisen viele Buchten und Halbinseln auf, denen rund 4.400 mittelgroße und kleinere Inseln vorgelagert sind. Südkorea ist etwa so groß wie ein Drittel der Gesamtfläche Deutschlands.

  

Nahe der Westküste im Südosten befindet sich eine große Ebene, die fast überall mit Hügeln durchsetzt ist. Dieses Gebiet macht höchstens ein Drittel des Staatsgebiets aus, beherbergt jedoch den Großteil der Bevölkerung des Landes. Der Rest des Landes – etwa 70 % – hat einen gebirgigen Charakter. Der höchste Berg des Landes ist der Vulkan Hallasan (san = „Berg”) mit knapp 2.000 Metern Höhe auf der Insel Jeju-do. Insgesamt wird Südkorea von fünf größeren Gebirgen durchzogen, das größte ist das Taebaek-Gebirge. Es beginnt im südöstlichen Nordkorea und zieht sich dann fast die gesamte Ostküste Südkoreas entlang. Vom Taebaek zweigt der zweitgrößte – Sobaek genannte – Gebirgszug in südwestlicher Richtung ab; er verläuft durch das Zentrum des Landes. Südkorea befindet sich zwar in der gemäßigten Klimazone, im Winter kommt es im Land allerdings zu den tiefsten Temperaturen auf diesen Breiten. Ende März / Anfang April beginnt der milde und relativ sonnige Frühling. Der Sommer ist durch südliche Winde mit feucht-heißer Luft aus den Philippinen gekennzeichnet. Im Sommermonsun (Jangma) wechseln sich Regen und klare Tage ab. Er beginnt normalerweise Ende Juni / Anfang Juli, in dieser Zeit fällt ein Großteil des jährlichen Niederschlages. Der Sommer ist sehr heiss, die mit 80 bis 95 % sehr hohe Luftfeuchtigkeit ist nur schwer erträglich. In dieser Zeit steigen die Temperaturen oft auf über 30 °C. Mit dem Einsetzen der nordwestlichen Winde (etwa Mitte September) beginnt der Herbst. Durch die trockene Kontinentalluft ist es bei sinkenden Temperaturen sehr sonnig. Der südkoreanische Winter von November bis März ist bei sibirischen Winden sehr kalt und trocken. Die beste Zeit für einen Besuch in Südkorea ist der Herbst von September bis November.

 

suedkorea-expeditionen.de informiert über Reiseangebote von GEO-TOURS.

 
Die nachfolgenden Links führen zu Reisebeschreibungen, weiteren Informationen und Webseiten sowie Fotos zu den Reisen
 
 

Afrika

          Nordafrika

Westafrika

Östliches Afrika

Zentrales Afrika

Sahara-West

Sahara-Ost

Benin

Äthiopien

Gabun

Algerien

Ägypten

Burkina Faso

Burundi

Kamerun

Marokko

Libyen

Gambia

Djibouti

Kongo

Mauretanien

Sudan

Ghana

Eritrea

São Tomé e Príncipe

Niger

 

Guinea

Kenia

Tschad / Tibesti

Tunesien

  Guinea Bissau

Ruanda

Zentralafrika

 

Kap Verde

Südsudan  

 

Liberia

Tanzania / Sansibar

 

Orient

Mali

Uganda

 

 

Senegal

   

 

Sierra Leone

   
 

Togo

   

 

Asien

Südliches Afrika

Arabische Halbinsel

Zentralasien

Südostasien  /  Indochina

 Nordasien / Russland

Angola

Jemen

Kasachstan

Indonesien

Karelien

Botswana

Oman

Kirgistan

Kambodscha

 

La Réunion

Saudi-Arabien

Mongolei / Gobi

Laos

Sibirien

Lesotho

VAE / Emirate

Tadschikistan

Malaysia

Altai

Madagaskar

 

Tibet

Myanmar

Baikal

Malawi

Vorderasien / Kaukasus

Usbekistan

Papua-Neuguinea

Jakutien

Mozambique

Armenien

 

Philippinen

Kamtschatka

Namibia

Aserbaidschan

Südasien / Himalaya

Südkorea

Tschukotka

Seychellen

Georgien

Bangladesch

Thailand

 

Südafrika

Iran

Bhutan

Vietnam

 

Zambia

Jordanien

Indien

West-Papua (Indonesien)

 

Zimbabwe

Türkei

Ladakh / Zanskar

   

 

Nepal

Ostasien

 
 

Pakistan

China / Taklamakan

 

 

Sri Lanka

Japan

   

Taiwan

     

Kalahari

Nahost

Mittelost

Fernost

Arktis

Namib

     

Europa

Skandinavien / Lappland

Nordeuropa / Baltikum

Osteuropa

Südosteuropa / Balkan

Westeuropa

Finnland

Estland / Lettland / Litauen

Rumänien

Albanien

Portugal

Norwegen / Spitzbergen

Grönland

Ukraine

Bulgarien

Azoren (Portugal)

Schweden

Irland

  Griechenland

Madeira (Portugal)

Island

 

Kroatien

 
   

Montenegro

 
       

Ostseeraum

 

Mitteleuropa

Mittelmeerraum

Südeuropa / Kanaren

 

Polen

Sardinien

La Gomera
   

Zypern

Lanzarote
      Spanien
      Teneriffa

     

Südsee / Ozeanien

Nordamerika

Mittelamerika / Karibik

Südamerika

Antarktis

Australien / Westaustralien

Rocky Mountains

Antillen

Amazonien

 

Fidschi

Alaska

Belize

Anden / Patagonien

Spezialreisen

Neuseeland

Hawaii

Costa-Rica

Argentinien

Pionier-Expeditionen

Samoa

Kanada

DomRep

Bolivien

 
Tonga

Mexiko

El Salvador

Brasilien / Pantanal

 

Vanuatu

USA / Prärie

Guatemala

Chile / Atacama-Wüste

 
   

Honduras

Ecuador

 

Weltmeere

 

Kuba

Guyana

 

Atlantischer Ozean

 

Nicaragua

Kolumbien

 

Pazifischer Ozean

 

Panama

Paraguay

 

Indischer Ozean

   

Peru

 

   

Surinam

 

Mikronesien

   

Uruguay

 

Melanesien

   

Venezuela

 

Polynesien

       

       

GEO-TOURS  Bedeutende Zonen der Erde: Wüsten und Halbwüsten - Savannen und Steppen - Tropen - Taiga und Tundra - Polargebiete  Naturräume der Erde
Dominierende Landschaften: Fluss-Expeditionen - Hochgebirgstouren / Bergwandern - Insel-Expeditionen - Wildnis-Expeditionen -
Regenwald- und Urwaldreisen - Vulkan-Expeditionen - Wüsten-Expeditionen

Reiseformen:
Natur- und Aktivreisen - Expeditionen - Erlebnisreisen - Erkundungstouren / Entdeckerreisen - Safaris - Trekking - Wanderreisen - Abenteuerreisen
 
Reisethemen: 4x4-Expeditionen -
Abenteuer weltweit - Hundeschlitten-Touren - Meharees / Kameltouren - Tierbeobachtungen -
Winterreisen - Naturreisen - Kulturreisen - Studienreisen - Expeditionskreuzfahrten

Fortbewegungsmittel:
Geländefahrzeuge / Allrad-LKWs - Kamele / Dromedare - Fahrrad - Eisenbahn
Logistik-Service: Expeditionslogistik für Universitäten - Geographie-Exkursionen  Fotografie: Reisefotographie
Domain-Verkäufe: Länder-Domains - Reise-Domains

Copyright für Fotos, Layout, Text- und Tourenkonzeption:
GEO-TOURS Expeditionen und Erlebnisreisen sowie Kooperationspartner.

Stand: März 2016


2376